Staatliches Bauamt München/Projektleitung Konzerthaus, Frau Christine Mantel

 

 

Delegationsbesuch aus Bayern in Finnland: Organisation und Betreuung des deutsch-finnischen fachlichen Austausches vom 14.-16. Mai 2018 in Helsinki / Lahti

 

Wir haben mit Frau Zilm-Schulz, FinDeConnect, vor allem bei einer Reise nach Helsinki und Lahti zum Besuch von Konzerthäusern und ähnlichen Projekten sowie zum Austausch mit finnischen Architekten und Planern zu den Themen Entwicklung und Abwicklung von Bauprojekten zusammengearbeitet. Die Organisation der Programmpunkte und die Treffen mit den finnischen Partnern waren absolut wunschgemäß. Frau Zilm-Schulz hat uns zu den erbetenen Programmelementen die passenden Ansprechpartner vermittelt, die Kontakte hergestellt und das Programm in kürzester Zeit wunschgemäß zusammengestellt. Hinzu kamen wertvolle eigene Vorschläge und Anregungen von ihrer Seite für eine sinnvolle Ergänzung des Programms. Wichtig war auch die logistische Unterstützung bei der Reisevorbereitung wie z.B. die Buchung eines Reisebusses sowie Hotelempfehlungen. Alles hat perfekt und reibungslos geklappt. 

Der Kontakt zu Frau Zilm-Schulz von FinDeConnect war sehr stets sehr freundlich, völlig unkompliziert und die Reaktionszeiten sehr schnell. Neben der perfekten Organisation und der Vermittlung passender Ansprechpartner wurde uns auch ein vertiefter Einblick in die Gemeinsamkeiten und kleinen Unterschiede der finnischen Arbeitsweise, Strukturen und Mentalität gegeben bis hin zu allgemeinen Informationen über Gastland und Sprache. Frau Zilm-Schulz ist sowohl in der deutschen wie auch finnischen Kultur verankert und versteht es auch durch ihre kommunikative Art hier einen niederschwelligen offenen Austausch der Partner herzustellen. 

 

Wir möchten die Zusammenarbeit mit Frau Zilm-Schulz von FinDeConnect ausdrücklich für finnisch-deutsche Kooperationen jeder Art empfehlen.  

 

Neues Konzerthaus in München

 

DCC global GmbH, Frau Inga Hatschbach https://www.dcc-global.com/

 

Wir sind ein in Hannover ansässiges Unternehmen, welches sich auf die Realisierung von Fremdsprachen auf Bedienoberflächen spezialisiert hat. Wir benötigten für einige Projekte eine finnische Sprachkundige, die uns flexibel vor Ort unterstützen konnte. Die Zusammenarbeit mit Ihnen in unseren bisherigen Projekten hat reibungslos funktioniert. Bei den nächsten finnischen Projekten kommen wir sehr gerne wieder auf Sie zu und empfehlen Sie als zuverlässige, kompetente und effiziente Projektpartnerin gerne weiter.

Kooperationen

 

 

Der Green Alley Award ist der einzige Startup Preis speziell für die Circular Economy. Mit dem internationalen Award fördert Landbell Group zusammen mit Partnern der Branche junge Gründer, die bahnbrechende Lösungen in den Bereichen Digital Circular Economy, Recycling und Abfallvermeidung entwickelt haben. Die Mission: Unsere Linearwirtschaft in eine Kreislaufwirtschaft zu verwandeln und Abfälle als Ressourcen nutzbar zu machen. Jetzt bewerben und in der Circular Economy Europas durchstarten!

 

The Green Alley Award is Europe's first start-up competition focused on the circular economy.

 

In association with the core partners Green Alley is looking for great green ideas, new services, products and technologies that can turn waste into a resource. 

 

www.green-alley-award.com

   

Kontaktmanagement und Delegationsreisen für Fachorganisationen:

B2B Ansprechspartnerin in Deutschland

 

 

B2B Ansprechpartnerin in Deutschland für Globe Hope

www.globehope.com

 

 

Nachhaltig ökologische Unternehmens-, Mitarbeiter-, und Kundengeschenke aus recycelten und überschüssigen Materialien von Unternehmen 

   

Prof. Dr. Hariet Köstner, Hochschule Augsburg, Fakultät für Wirtschaft, Empirische Marktforschung

 

Ein studentisches Projekt in Kooperation mit der finnischen Firma Globe Hope im Herbst 2015 bildete den Startpunkt der Zusammenarbeit mit Frau Zilm-Schulz. Von Anfang an war der Kontakt geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Zielstrebigkeit und Pragmatismus an den richtigen Stellen. Frau Zilm-Schulz verfügt über herausragende Kenntnisse des finnischen Marktes. Gemeinsam mit den wertvollen Hinweisen zur finnischen Mentalität und Wirtschaft im Vergleich zur Deutschen machten sie einen Großteil des Erfolges des Projektes aus. Erst der Input von Frau Zilm-Schulz ermöglichte es, dass sowohl Globe Hope als auch die deutschen Studierenden maximalen Nutzen aus der Zusammenarbeit ziehen konnten. Das Projekt ist allen Beteiligten in bester Erinnerung geblieben. Ich würde mich sehr freuen, wenn es in naher Zukunft wieder Anknüpfungspunkte geben würde und kann die Expertise von Frau Zilm-Schulz für Vorhaben mit deutsch-finnischer Schnittstelle nur empfehlen.

Innovative Kunden- und Werbegeschenke/Conti-Tech 

 

 

Besuch aus Bayern bei Globe Hope 

 

 

B2B Ansprechpartnerin HA-TEX http://hatex.fi/de

Spezielle Textilgewebereinigung

 

     

 

 

Messebetreuung  u.a. für

 

Mäki-Reini Oy

http://www.maki-reini.fi/en/

Hydraulische Tauchpumpen

 

Mit UPGRDPHOTOS auf Photokina 2016

Schul-Kindergarten und Sportfotographie/Vorstellung der neuen Softwarelösung 

http://finntastic.de/upgrd_photos

 

Bäckerei Linkosuo/ Linkosuon Leipomo Oy

 

 

 

http://www.linkosuo.fi/deutsch.html

Bio-Roggen Chips

Betreuung der Handelsdelegationen u.a.

 

 

 

 

 

 

 

Geschäftsführer Andreas Kofler, www.baecker-bw.de

 

Für unsere Exkursionen nach Finnland und Schweden brauchten wir einen kompetenten Partner von dort. Frau Hannele Zilm-Schulz wurde uns empfohlen. Sie hat das notwendige Fachwissen und die Fachbesichtigungen der Bäckereien hat sie sehr professionell vorbereitet und durchgeführt.

Wir können Frau Zilm-Schulz für diese Beratung und Betreuung von Unternehmen sehr empfehlen.

 

 

Bäckereiverband von Süd-Finnland/Vorsitzender Herr Juha Mattila, Fazer Oy

 

 

Workshops und Vorträge (u.a. Interkulturelle Training)